Versicherungscheck: Welche Versicherungen sollte man auf jeden Fall abschließen?

Deutschland ist ein Land der Versicherungen. Kaum ein Land kann mehr Versicherte verbuchen, die Sicherheit ist höchstes Gut. Doch machen die ganzen Versicherungen auch Sinn? Muss man seinen Hausrat mitversichern, wenn kaum wertvolle Gegenstände vorhanden sind? Ist es notwendig, sich gegen Berufsunfähigkeit, Diebstahl, Waldbrand und Überflutung abzusichern? Wir versuchen hier, ein wenig Klarheit zu schaffen.

Continue reading

Versicherungscheck: Absicherung für Auto und Fahrer

Am Ende eines jeden Jahres flattern sämtliche Rechnungen diverser Versicherungen ins Haus, die beglichen werden müssen. Ein Check ist zu dieser Zeit angebracht, denn es gibt viele Anbieter, die ihre Dienstleistung weit überteuern. Die Servicespanne ist bei einigen Anbietern eher eng und es kann zu Problemen kommen, wenn man die Leistung in Anspruch nehmen muss. Neben Kranken. und Hausratsversicherung, der Rechtsschutzversicherung und der zur Absicherung gegen Feuer und Hochwasser, spielt vor allem auch die Versicherung eine gewichtige Rolle, die sich um des Deutschen liebstes Kind dreht, die KFZ-Versicherung.

Continue reading

Welche Branchen versprechen für die Zukunft sichere Rendite?

Eine Rendite ist die Verzinsung oder der Ertrag von Wertpapieren oder aber auch von Kapitalanlagen. Jeder denkt heute schon an seine finanzielle Zukunft und sorgt auf irgend eine Art vor, um später auf jeden Fall einen bestimmten Betrag zur Verfügung zu haben. Man möchte sich ja nach der Zeit des sicheren Einkommens nicht komplett umstellen, sondern man will seinen Lebensstandard weiter so behalten, wie man es bislang gewohnt war. Die Renditen sollten also so hoch wie möglich ausfallen, da jeder Cent zählt und man einen guten Gewinn gerne verbucht. Doch auf welche Branchen sollte man nun eigentlich setzen, um zukunftsorientiert zu investieren?

Continue reading

Kleine Investmentstrategien für jedermann

Jeder möchte heute Geld auf die Seite legen, von dem, was er verdient, damit später, wenn die Zeit der Berufstätigkeit vorüber ist, genügend Geld vorhanden ist, um sich einen angemessenen Lebensabschnitt zu ermöglichen. Die Strategien, mit denen man investiert, sind sehr unterschiedlich. Jeder hat eigene Vorstellungen, Erwartungen und Befürchtungen. auch der Zeitpunkt, zu dem man das Geld benötigt ist unterschiedlich, sowie die Sache, für die man das Geld braucht. Während die einen ein Haus oder eine Immobilie kaufen möchten. wollen die anderen einfach gut leben und immer solvent sein. Andere möchten im Alter oder auch schon vorher reisen. Welche kleinen Investmentstrategien gibt es aber?

Continue reading

Investieren in Gold – Wann ist es sinnvoll?

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Wenn es aber Gold ist, was man besitzt, dann kann man sich freuen. Wissenschaftlichen Studien zufolge ist der Sachwert Gold nämlich eine zuverlässige Größe, die in den kommenden fünf Jahren weiter an Wert zunehmen wird. Diese Tatsache alleine ist es Wert, sich zu überlegen, ob man als Anlagewert auf das gelblich glänzende Metall zurückgreifen möchte. Es gibt aber auch noch andere Gründe, warum man als privater Anleger sich auf die Investition in den besagten Sachwert stützen sollte.

Continue reading

Geld über mehrere Jahre ertragreich anlegen

Wer heute an morgen denkt, der möchte, dass sein erarbeitetes und erspartes Geld mehr abwirft und man im Alter davon gut leben kann. Für jeden einzelnen Anleger kommt deswegen früher oder später der Zeitpunkt, an dem er sich fragen muss, welche Form des Anlegens für ihn die individuell richtige Form ist. Je früher dieser Zeitpunkt kommt, desto besser ist es für den Ertrag, der abgeworfen werden kann. Die möglichen Anlageformen, die zur Auswahl stehen sind vielfältig, eine wird immer beliebter.

Gründe für Immobilien als Kapitalanlage

Ein eigenes Haus ist Gold wert. Diese Aussage begründen verschiedene Fakten. Wenn man sich alleine die Zahl der Menschen in Deutschland betrachtet, die sich in den vergangenen Jahren zum Bau oder Kauf eines eigenen Hauses entschieden haben, muss an dieser Behauptung etwas Wahres dran sein. Der Hausbau floriert wie selten zuvor und viele Menschen nehmen Kredite auf, um sich eine Eigentumswohnung leisten zu können. Die Anlage des eigenen Kapitals spielt hier auch eine wichtige Rolle.

Vererben oder schenken: was bringt welche Vorteile?

Wem eine große Summe Geld ins Haus steht, der kann sich freuen. Immer wieder kommt es vor, dass man unerwartet eine Erbschaft bekommt von einem entfernten Verwandten, der keine anderen Hinterbliebenen mehr hat, oder dass ein Onkel oder eine Tante einen in ihrem Testament bedacht hat, obwohl man kaum noch Kontakt zu ihm oder zu ihr hatte. Bei der Auszahlung des großen Betrages an Geld fällt die sogenannte Erbschaftssteuer an. Durch diesen Abschlag, den der Staat fordert, minimiert sich die Summe, die letztendlich für den persönlichen Gebrauch übrig bleibt, erheblich. Es gibt aber auch Möglichkeiten, diese Zahlung zu umgehen. Da stellt sich dann die Frage nach den Vorteilen von Verschenken oder Vererben.

Lebensversicherung: die Vorsorgestrategie für Privatanleger

Ein großes Thema, das wirklich jeden angeht sind die eigenen Finanzen. Ohne Geld kann man sich nichts leisten. Heute ist einfach alles mit finanziellem Aufwand verbunden. Es beginnt bei der eigenen Wohnung, den Lebensmitteln und der Kleidung. Das Leben kostet Geld. Auch nach der Zeit der Berufstätigkeit muss der Lebensunterhalt gegeben sein, um sich einen bestimmten Lebensstandard leisten zu können. Dass man sich auf die staatliche Rente hierbei schon lange nicht mehr verlassen kann, das ist jedem inzwischen wohl bewusst. Kleinanleger suchen deshalb für die private Altersabsicherung nach zuverlässigen Anlagemöglichkeiten.

Beteiligungsfonds als sichere Geldanlage

Informiert man sich über die Möglichkeiten, die es bei der Kapitalanlage gibt, wird man eine Vielzahl von ihnen finden. Bislang betrachteten die Anleger die Erfahrungswerte über Referenzen und die Chronologie. Waren hier Kontinuitäten zu verzeichnen, so konnte man meist davon ausgehen, dass die Anlage gut ist. Doch diese Informationen reichen heute gar nicht mehr aus. Immens wichtig ist die Fähigkeit des Aktienbesitzers, bei dem permanenten Wandel an der Börse, schnell zu reagieren und die richtigen Schritte zu gehen.